Deutschkurs mit Unterkunft in Frankfurt

Deutschkurs mit Unterkunft in Frankfurt

Sie wollen Deutsch in Deutschland lernen. Dazu benötigen Sie eine Unterkunft, mit der Sie mit Muttersprachlern täglich in Kontakt sind. Durch den regelmäßigen Umgang mit der deutschen Sprache durch Einheimische lernen Sie die Sprache innerhalb kurzer Zeit sprechen und verstehen. Wenn Sie an einen unserer Deutschkurse teilnehmen, sind wir Ihnen selbstverständlich bei der Suche nach einer passenden Unterkunft in Frankfurt am Main behilflich.

Suchen Sie eine Unterkunft in Frankfurt für Ihren Deutschkurs?

Deutschkurs mit Unterkunft in Frankfurt.

Deutschkurs mit Unterkunft bei Gastfamilien

Dies ist die klassische Art der Unterbringung. Sie bekommen ein Zimmer in einer Gastfamilie. Wenn Sie in Ruhe arbeiten wollen, können Sie sich dahin zurückziehen. Darüber hinaus genießen sie den Familienanschluss bei netten Menschen. Sie nehmen an gemeinsamen Mahlzeiten teil und können Ihre neuen Sprachkenntnisse sofort ausprobieren.

Oft organisiert die Gastfamilie mit Ihnen auch Ausflüge zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten und andere Aktivitäten. Um das Essen brauchen Sie sich auch nicht zu kümmern, so können Sie sich ganz auf den Erwerb Ihrer Sprachkenntnisse konzentrieren.

Deutsch Intensivkurs mit Unterkunft in Wohngemeinschaften

In Wohngemeinschaften finden Sie auch schnell Anschluss, der allerdings nicht so eng ist wie in einer Gastfamilie. Um das Essen müssen Sie sich meist selbst kümmern. Vor allem bei einem Intensivkurs benötigen Sie viel Zeit zum Lernen, den sie in einer Wohngemeinschaft haben. Sie bekommen in der Wohngemeinschaft in Frankfurt ein geräumiges und möbliertes Zimmer. Die Küche wird normalerweise gemeinsam genutzt, so dass sich dort auch Gelegenheiten ergeben sollten, bei denen Sie deutsch sprechen können.

Unterkunft in Studentenwohngemeinschaften während des Deutschkurses

Diese Form der Unterbringung eignet sich vor allem für jüngere Schüler, die vielleicht selbst noch Studenten sind. Durch das Studium ergeben sich sofort interessante Anknüpfungspunkte, selbst wenn der Teilnehmer am Deutschkurs ganz andere Fächer studieren sollte. Er kann über seine Erfahrungen als Student berichten und die Mitbewohner erzählen über ihre. So lernt der Schüler die deutsche Sprache auf ganz natürliche Weise, ohne dass ihm der Lernprozess richtig bewusst wird.

In der Studentenwohngemeinschaft steht ihm ein Zimmer zur Verfügung. In den meisten Fällen kann er die Küche mitbenutzen. Manchmal bieten sich auch spannenden Möglichkeiten, zusammen zu kochen, was den Kontakt intensiviert und das Sprachenlernen fördert.

Die Preise der Unterkunft

Eine definitive Aussage über die genauen Kosten der Unterkunft kann an dieser Stelle nicht getroffen werden. Diese sind abhängig von der Größe und Ausstattung des Zimmers und natürlich von der Lage. Wie in allen Großstädten kosten auch in Frankfurt Zimmer, die in der Innenstadt oder in der Nähe wichtiger Einrichtungen liegen (zum Beispiel der Universität) mehr als Unterkünfte, die sich außerhalb der Stadt befinden. In diesem Fall muss der Lernende einen etwas längeren Fahrweg in Kauf nehmen.

Die Kosten für ein Zimmer liegen im Durchschnitt zwischen 400 und 600 Euro im Monat.

Interessante Webseiten für Unterkunft in Frankfurt:

Besuchen Sie einen Deutschkurs für Anfänger und Fortgeschrittenen in der Sprachschule Aktiv Frankfurt und lernen sie unsere Stadt kennen. Frankfurt am Main hat Ihnen viel zu bieten!