Nachhilfe mit dem Bildungspaket in Freising

Sprachschule aktiv Freising – Nachhilfefinanzierung mit Bildungsgutscheinen. Jetzt über unsere Nachhilfe mit dem Bildungspaket in Freising informieren!

Anfrage Gratis Nachhilfe in Freising

Seit dem Jahr 2011 gibt es in Deutschland für versetzungsgefährdete Schüler aus einkommensschwächeren Familien finanzielle Unterstützung auch für Nachhilfe in Deutsch und modernen Schul-Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. Die Gutscheine im Rahmen des sogenannten Bildungspakets werden im Landkreis Freising von der Sozialverwaltung des Landratsamts Freising vergeben.

Gratis Nachhilfe mit dem Bildungspaket in Freising

Sie erhalten die Leistungen des Bildungspakets für Ihr Kind in Freising allerdings nur wenn:

  • Sie Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld beziehen.
  • Oder Sie eine Familie sind, die Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag bezieht

Ansprechpartner vor Ort finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. . (http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherung-des-Lebensunterhalts/Bildungspaket/Laenderuebersicht/Bayern/inhalt.html)

Wir beraten Sie gerne vor Beantragung eines Bildungsgutscheins am Landratsamt über unsere möglichen Nachhilfeoptionen für Ihr Kind.

Sobald Sie wissen, welche Nachhilfeförderoption wir Ihnen bieten können, müssen Sie folgende Schritte zum Erhalt eines Bildungsgutscheins unternehmen:

  1. Bildungsgutschein beantragen

Das Antragsformular für Bildungsgutscheine gibt es in Freising für alle Antragssteller nur im Job Center des Landratsamts Freising. Eine genaue Auflistung der Ansprechpartner finden Sie hier. (http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherung-des-Lebensunterhalts/Bildungspaket/Laenderuebersicht/Bayern/inhalt.html)

  1. Schul- oder Fachlehrkraft bestätigt Bedarf

Um einen Bildungsgutschein zu erhalten, muss Ihnen zuerst von der Schule oder der jeweiligen Sprachenlehrkraft bestätigt werden, dass das Kind in dem Fach gefährdet ist oder es muss ein offizielles Schreiben der Schulleitung vorliegen, dass die Versetzung in die nächste Jahresstufe gefährdet ist.

  1. Antrag mit Bestätigung einreichen

Sobald Sie die unter Punkt 2 genannte Bestätigung der Schule erhalten haben, können Sie Ihren Antrag bei der Sozialverwaltung mit der Bestätigung einreichen und erhalten dann einen Bescheid über die Ausstellung der Gutscheine für die Nachhilfe Ihres Kindes. Die Sozialverwaltung des Landratsamts gibt Ihnen dann auch die Liste aller dort für Gutscheine zugelassenen Nachhilfeinstitutionen.

  1. Nachhilfeschule raussuchen´

Nun können Sie sich wieder mit dem ursprünglichen Nachhilfegesuch an uns wenden und dadurch die Gutscheine auch gleich bei uns einsetzen. Gerne können Sie allerdings auch eine der von der Sozialverwaltung des Landkreises genannten Alternativen wählen.

Falls Sie noch Fragen haben sollten, wenden Sie sich auch gerne an das Bürger-Telefon des Bundesministerium für Arbeit und Soziales unter:  030 221 911 009.