Kostenlose Hotline: 0800-7889000 | kontakt@sprachschule-aktiv.de
bclose

Japanisch Sprachschulen in Deutschland – Japanischschule finden

Japanisch gehört sicherlich zu den Sprachen, die nicht jeder beherrscht. Japanisch Kenntnisse werden immer wichtiger. Wenn sie einmal Japan als Tourist oder aus beruflichen Gründen besuchen wollen, sollten Sie Japanisch lernen. Bevor Sie aber mit dem Kurs beginnen können, benötigen Sie eine gute Sprachschule. Die Sprachschule Aktiv bietet Ihnen Japanisch Kurse auf einem hohen Niveau und befindet sich ganz in Ihrer Nähe. Alle Japanisch Sprachschulen in Deutschland – Jetzt Japanischschule finden!

Japanisch Sprachschulen

Die Sprachschule für Japanischkurse unterrichtet Anfänger und Fortgeschrittene

Viele Japanischkurse bieten Ihnen nur einen Grundkurs. Dieser reicht kaum aus, um sich in Japan zu unterhalten. Nicht so bei der Sprachschule Aktiv. Sie bekommen bei uns auch Kurse für Fortgeschrittene. Wir ermöglichen Ihnen jedes Niveau zu erreichen. Falls Sie schon Grundkenntnisse haben, reden Sie mit unseren Mitarbeitern. Gemeinsam finden sie mit Ihnen den passenden Kurs. Für Anfänger haben wir Kurse in den Niveaustufen A1 und A2. Sollten sie schon gute Kenntnisse haben zu den Fortgeschrittenen gehören, besuchen Sie die Kurs B1 oder B2. Die Kurse C1 und C2 sind dann für Sie geeignet, wenn Sie die Sprache schon gut beherrschen.

Anfrage und Kontakt

Sprachschule für Japanisch in ganz Deutschland

Unsere Sprachschulen befinden sich in ganz Deutschland. Eine Japanischschule ist bestimmt in Ihrer Nähe. Aktuell haben wir unter anderem Schulen in Augsburg, München, Freising, Ingolstadt, Frankfurt, Regensburg, Hamburg, Fürth, Nürnberg und Stuttgart. Ständig kommen neue Schulen hinzu.

Lernen Sie Japanisch mit einer kostenlosen Probestunde

Bei der Auswahl der passenden Schule ist die Kundenorientierung und der Service ein wichtiger Punkt. Die Sprachschule Aktiv bietet ihnen eine hohe Sicherheit. Sie können zunächst eine Probestunde buchen. Falls Sie nach der ersten Stunde feststellen, dass der Kurs doch nicht die richtige Entscheidung ist, sagen Sie uns einfach Bescheid. In diesem Fall ist die Angelegenheit erledigt und sie erhalten bereits bezahlte Kursgebühren zurück.

Wir bieten Ihnen für Ihren Japanischkurs verschiedene Kursmodelle an

Haben Sie genügend Zeit, um die Sprache zu lernen, ist der Abendkurs für Sie optimal. Der Kurs schreitet langsam aber zielgerichtet voran. Die Kursstunden finden einmal oder mehrmals in der Woche statt.
Schnellere Fortschritte machen Sie mit einem Intensivkurs. Innerhalb weniger Wochen können sich selbst Anfänger auf Japanisch unterhalten. Der Kurs findet jeden Tag am Vormittag statt. Am Nachmittag sollten Sie das gelernte nachbereiten. Natürlich ist für eine Berufstätigkeit keine Zeit mehr.
Die größte Flexibilität bietet Ihnen ein Privatunterricht. Sie halten alle Fäden in der Hand. Der Unterricht ist genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Brauchen Sie Japanisch für den Beruf, dann lernen Sie Business Japanisch. Wollen Sie Japan als Tourist besuchen, üben Sie die tagtägliche Kommunikation. Auch die Geschwindigkeit und den Ort legen Sie fest.

Japanischlehrer sind motiviert und qualifiziert

In der Sprachschule Aktiv unterrichten nur qualifizierte Lehrer. Wichtig ist, dass es sich um Muttersprachler handelt. Dadurch ist gewährleistet, dass Sie die Sprache gut lernen. Außerdem haben unsere Lehrer einen Studienabschluss und sind freundlich und sympathisch.

Unsere Sprachschulen bekommen die höchsten Bewertungen

Bei der Entscheidung für oder gegen eine Sprachschule sind soziale Netzwerke wie Facebook oder Google sehr wichtig. Vergleichen Sie ruhig die Bewertungen. Sie werden feststellen, dass die Sprachschule Aktiv immer gute bis sehr gute Bewertungen bekommen hat. Dieses wichtige Entscheidungskriterium sollten Sie unbedingt beachten.